Sich durch Gene Keys entfalten

4 | STRESS & KRISEN MEISTERN

Gene Keys fördern die Entfaltung

Manchmal bietet das Leben eine ganz andere Möglichkeit der Entfaltung als wir zunächst denken. In diesem Fall kamen die Gene Keys zu einem Zeitpunkt in mein Leben, als ich mich der globalen Krise zu stellen versuchte. Und es zeigte sich schnell, dass sie ein wahrer Schlüsselbund für mehr Erfüllung auf allen Ebenen sind.

Das Leben wollte nicht so, wie ich mir das so vorgestellt hatte

Anfang 2020 hatte ich die großartige Idee, mich auf Präsenzseminare auszurichten. Dass diese Idee mal so gar nicht großartig war (zumindest für die aktuelle Zeitenwende), durfte ich am 16.3.2020 erkennen: Ich war gerade am Tag zuvor glücklich mit meiner Soul Power-Seminarreihe gestartet, als der erste Lockdown bekannt gegeben worden war.

Mich hatte das, ehrlich gesagt, wie ein Schlag getroffen (wie so viele andere auch). Es fühlte sich so an, als wäre ich mal mit vollem Anlauf gegen eine unsichtbare Wand gerannt, abgeprallt und auf meinem Hintern gelandet. Und da blieb ich erstmal für ein paar Wochen sitzen. Schmollend, fluchend und mich selbst bemitleidend.

Doch wie ich nun mal so bin, richtete ich mein Krönchen trotzig und bockig, stand auf und versuchte mein Glück im Herbst 2020 ein zweites Mal – um nur meinen Verstand davon zu überzeugen, dass meine Intuition schon viel besser weiß, was Sache ist… denn durch diese wusste ich innerlich bereits, wie auch das ausgehen würde. Und du weißt es sicherlich auch?!

Die Gene Keys brachten mir Klarheit

Der zweite Lockdown kam und mein Krönchen war inzwischen schon ein wenig zerbeult. Und da ich zu dem Zeitpunkt eh nicht so richtig wusste, wie es für mich weitergehen könnte, setzte ich mich brav hin – an das erinnernd, was ich auch meinen Kursteilnehmern so weitergebe –, nahm die Situation an und suchte nach neuen Möglichkeiten. In jenem Moment kamen die Astrosophie, Human Design und die Gene Keys in mein Leben.

Alle drei Systeme sind wunderbare Tools, um sich selbst in seinen Tiefen besser kennenzulernen. Besonders die Gene Keys hatten mich fasziniert und ich begann, mich intensiv damit zu beschäftigen. Sie enthalten aus meiner Sicht ein enormes Entwicklungspotenzial für einen selbst. Für mich zumindest waren diese Monate bereits sehr transformativ und ich gewann noch größere Einsicht darüber, wer ich bin und was meine Gaben sind.

Und so konnte ich mein Krönchen auch wieder schön herrichten, mich dazu ein wenig frisieren, Kleidchen zurecht zuppeln und weitermachen.

Ich liebe die Weisheit der Gene Keys

Also justierte ich mich in den letzten Monaten und entwickelte eine neue Strategie für mein eigenes Business. Währenddessen tauchte ich immer mehr in die Gene Keys ab, studierte sie intensiv und schließlich keimte in mir kraftvoll die Vision eines neuen Gruppenprogramms heran, welches die Gene Keys als Ausgangsbasis haben sollte – schließlich hatten sie bei mir einen guten Anteil daran, dass ich trotz der großen äußeren Unsicherheiten innerlich stabil geworden bin und eine lebensverändernde Neuausrichtung machen konnte.

Der Life Changer war geboren. Und da war es auch folgerichtig, den Gene Keys Guide zu absolvieren. Et voilà – nun halte ich glücklich mein neues Zertifikat in der Hand und ich darf ganz offiziell andere Menschen in diese wunderschöne Weisheit der Gene Keys einführen.

Gene Keys Guide-Zertifikat

Letztendlich war alles gut so, wie es war

Übrigens: Obwohl aus geplanten sechs Modulen in 6 Monaten Soul Power dann 1,5 Jahre wurden (da wir uns immer mal wieder nicht treffen duften), sind alle 11 Seminarteilnehmer bis zum Ende geblieben. Und darauf bin ich schon ein bisschen stolz 😊 Und auch das hatte sein Gutes: Da wir die Zeit mit zusätzlichen Zoom-Calls überbrückt hatten, sind wir eine kleine Gemeinschaft geworden, in der sich alle gegenseitig schätzen. Ich danke euch, ihr Lieben ❤️

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.